Projektname – MBA 34 Oetinger

Verfasser – ROIK Architekt Hamburg

Objekt

Umbau zu einem repräsentativen Eingangsbereich, im Rahmen des Corporate Designs der Verlagsgruppe Oetinger in einem unter Denkmalschutz stehenden Speicher. Präsentation aktueller Produkte, der im Haus ansässigen Abteilungen des Verlags in spielerisch angeordneten Leuchtkörpern. Fließend dynamische Wegeführung zu den Verlagsräumen durch Anordnung der Vitrinen entlang einer Rampe, die ursprünglich vorhandene Stufen ersetzt. In einem mit Holzlamellen verkleideten Element ist neben den Briefkästen auch die Haustechnik untergebracht. U.a. die Brandmeldeanlage und die Technik für das den Eingang markierende Leuchttableau..

Ort – Hamburg Altona

Bauherr – Verlagsgruppe Oetinger
Verlags Service Gesellschaft mbH

Datum – 2011

Mitarbeit – Janina Böhnke

Fotos – Holger Roik, Janina Böhnke

[ zurück ]

Kontakt

Schreiben Sie uns kurz ein paar Zeilen. Wir melden uns umgehend.

Not readable? Change text. captcha txt